efficom GmbH

Schulnetze

Bei den Schulnetzen wird in Baden-Württemberg sehr häufig die pädagogische Musterlö- sung (paedML) eingesetzt, diese existiert in den Varianten Windows, Linux und Novell. Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) hat diese Netzwerklösung für Schulen im Rahmen des Projekts Support-Netz der Medienoffensive Schule II weiter entwickelt und aus- gebaut. Über zwei Drittel der weiterführenden und rund die Hälfte der beruflichen Schulen in Baden-Württemberg setzen die paedML im Unterricht ein.

Die Software unterstützt ein webbasierendes Interface, über das grundsätzliche Funktionen und Zugriffe definiert werden. Dadurch können beispielsweise sehr einfach zig hunderte von Benutzerkonten verwaltet werden. Darüber hinaus werden alltägliche Funktionen im Unter- richt wie das Kommunizieren mit E-Mail, das gemeinsame Nutzen von Programmen und Daten, das Surfen im Internet oder das Drucken erleichtert.
Detaillierte Informationen zu Leistung und Einsatzmöglichkeiten finden Sie unter paedml.de.

Weitere interessante Lösungen in diesem Bereich sind der Schulnetzverwalter der Firma INL AG aus Schwäbisch Gmünd. Sie basiert auf den aufeinander abgestimmten Kompo- nenten Schulnetzverwalter (SNV®) und selbstheilenden Arbeitsstationen unter Rembo/ mySHN®. Weitere Informationen über dieses Produkt können Sie hier abrufen.

Eine Komplettlösung für den Betrieb und die Verwaltung von IT in Schulen bietet auch die Firma Univention an. Basierend auf Debian Linux lassen sich nicht nur klassische PC-Sy- steme sondern auch die komplette Palette an mobilen Endgeräten über diese Administra- tionssoftware verwalten. Sie wird unter dem Namen MediaManager School die bisherige Eigenentwicklung des Landesmedienzentrums ersetzen. Der Support für die bisherige paedML Linux bleibt aber bis auf Weiteres bestehen. Weitere Informationen findet Sie unter diesem Link.